[Behoben] Fehler „RPC-Server ist nicht verfügbar“ in Windows 10 – Wie behebe ich, dass der RPC-Server nicht verfügbar ist?

Haben Sie Probleme mit Ihrem RPC-Server unter Windows? Erfahren Sie in diesem Artikel zur Fehlerbehebung, wie Sie Fehler wie „RPC-Server ist nicht verfügbar“ beheben.

Du siehst zu : Wie behebe ich, dass der RPC-Server nicht verfügbar ist?

Haben Sie Probleme mit Ihrem RPC-Server unter Windows? Erfahren Sie in unserem Artikel zur Fehlerbehebung, wie Sie Fehler wie „RPC-Server ist nicht verfügbar“ beheben.
fix RPC SERVE IS UNAVAILABLE

Diejenigen, die Systeme wie Windows 10 über einen längeren Zeitraum verwendet haben, sind möglicherweise auf ein Problem gestoßen, bei dem der RPC-Server nicht mehr verfügbar ist. In diesem Szenario können Sie höchstwahrscheinlich keine ordnungsgemäße Verbindung zu anderen Geräten in Ihrem Netzwerk herstellen.

Das Auftreten dieses Problems kann Ihre Fähigkeit einschränken, Dateien freizugeben, Drucker zu verwenden und Daten oder Informationen über ein Netzwerk freizugeben. Heute gehen wir darauf ein, was Sie tun können, um den Fehler „RPC-Server ist nicht verfügbar“ auf Windows-Betriebssystemen zu beheben.

Was ist der Fehler „RPC-Server ist nicht verfügbar“? Was verursacht es?

Einfach ausgedrückt ermöglicht Ihnen der RPC-Server, Daten über ein Netzwerk zu teilen und Informationen auf ein anderes Gerät zu übertragen. Mit RPC können Sie Geräte wie Drucker und Scanner über dieses Netzwerk verwalten.

Wenn der RPC-Server nicht mehr verfügbar ist, verlieren Sie diese Funktionalität. Es gibt mehrere Ursachen für diesen Fehler, die häufigsten sind die folgenden:

  • Von RPC benötigte Dienste sind deaktiviert

    – Es ist möglich, dass Sie, eine andere Person, die den Computer verwendet, oder irgendeine Form von Malware mehrere Dienste deaktiviert haben. Wenn ein von RPC benötigter Dienst deaktiviert ist, treten wahrscheinlich Probleme auf.

  • Ihre Firewall blockiert die Remoteunterstützung

    – Die Firewall kann am Ende Probleme mit dem RPC-Server verursachen. In diesem Fall können Sie die RPC-Dienste nicht nutzen, ohne zuerst Ihre Firewall-Einstellungen zu korrigieren.

  • Dateidruckerfreigabe oder IPV6 ist deaktiviert

    – Einige Arten von RPC-Servern erfordern, dass sowohl IPV6 als auch Dateidruckerfreigabe im Netzwerk aktiviert sind.

  • Ihre IP-Adresse ist schlecht konfiguriert

    – Ihre IP-Adresse kann die Fehlermeldung „RPC-Server nicht verfügbar“ auslösen. In diesem Fall könnte das Problem einfach durch Leeren und Erneuern Ihrer IP-Adresse und Ihres DNS-Servers behoben werden.

  • RPC ist in der Registrierung deaktiviert

    – Wenn die RPC-Dienste auf Registrierungsebene deaktiviert wurden, müssen Sie dies mithilfe des Registrierungs-Editors beheben.

Unabhängig von der Ursache helfen Ihnen unsere Methoden, den Fehler „RPC-Server ist nicht verfügbar“ auf Ihrem Windows-Gerät zu beheben.

Gelöst: RPC-Server ist nicht verfügbar

Hinweis: Unsere Methoden wurden auf einem Windows 10-Betriebssystem getestet. Es ist möglich, dass verschiedene Betriebssysteme leicht unterschiedliche Schritte erfordern, um die Fehlerbehebung durchzuführen.

Methode 1. Stellen Sie sicher, dass die RPC-Dienste ausgeführt werden

In den meisten Fällen treten Probleme auf dem RPC-Server auf, weil der Dienst deaktiviert ist. Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, am häufigsten, weil eine Anwendung eines Drittanbieters eine Änderung vornimmt.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die RPC-Dienste in Ihrem System wieder zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Suchleiste in Ihrer Taskleiste, indem Sie auf das Lupensymbol klicken. Sie können es auch mit der Tastenkombination

    Windows

    +

    S

    aufrufen.

  2. Geben Sie

    Dienste
    WINDOWS-DIENSTE

    und klicken Sie auf das erste Suchergebnis.

  3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Dienst

    Remote Procedure Call (RPC)

    in der Liste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie dann

    Eigenschaften
    RPC-EIGENSCHAFTEN

    aus dem Kontextmenü.

  4. Stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf

    Automatisch

    eingestellt ist. Klicken Sie anschließend auf

    Start
    RPC Properties

    Schaltfläche, um den Dienst zu starten.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen und schließen Sie dann das Popup-Fenster. Wiederholen Sie nun dieselben Schritte für die folgenden 3 Dienste:

    RPC Endpoint Mapper

    ,

    Remote Procedure Call (RPC) Locator

    und

    DCOM Service Process Launcher

    .

  6. Starten Sie nach jedem Dienststart Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der RPC-Serverfehler noch vorhanden ist.

Methode 2. Aktivieren Sie die Remoteunterstützung in Ihren Firewall-Einstellungen

Anhand von Benutzerberichten konnten wir feststellen, dass einer der häufigsten Gründe für den Fehler „RPC-Server ist nicht verfügbar“ von der Firewall verursacht wird.

Das kommt häufig vor – um alles zu filtern und Ihr Gerät zu schützen, tendiert die Firewall oft dazu, Remote-Verbindungen zu blockieren. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, dies zu umgehen, ohne die Firewall selbst deaktivieren zu müssen:

  1. Öffnen Sie die Suchleiste in Ihrer Taskleiste, indem Sie auf das Lupensymbol klicken. Sie können es auch mit der Tastenkombination

    Windows

    +

    S

    aufrufen.

  2. Geben Sie

    App durch die Windows-Firewall zulassen
    App durch die Windows-Firewall zulassen

    und klicken Sie auf das erste Suchergebnis.

    < /span>

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche

    Einstellungen ändern

    . Beachten Sie, dass Sie für diese Aktion möglicherweise Zugriff auf ein Administratorkonto benötigen.

    • Lesen Sie: 

      Sehen Sie sich unser

      So machen Sie einen lokalen Benutzer zu einem Administrator in Windows 10

      an

      Leitfaden.


    • Remote Assistance

      Wenn Sie keinen Zugriff auf ein Konto mit den entsprechenden Berechtigungen haben, wenden Sie sich an Ihre Netzwerkadministratoren.

  4. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie

    Remote Assistance
    Remote Assistance

    in der Eintragsliste. Stellen Sie sicher, dass alle Kontrollkästchen in der entsprechenden Zeile aktiviert sind, um den Dienst vollständig zu aktivieren. (Siehe Bild unten).

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche

    OK

    , um die Änderung abzuschließen. Wir empfehlen, Ihren Computer neu zu starten und zu prüfen, ob der RPC-Server verfügbar ist, nachdem Sie diese Änderung vorgenommen haben.

Methode 3. Deaktivieren Sie die Funktion „Selektiver Start“

Selective Startup sorgt dafür, dass Ihr Gerät hochfährt, ohne dass alle Funktionen aktiviert sind. Dies kann leicht zu Konflikten mit dem RPC-Server führen und ihn unbrauchbar machen. So deaktivieren Sie diese Funktion:

  1. Drücken Sie die Tasten

    Windows + R

    auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird das Run-Dienstprogramm aufgerufen.

  2. Geben Sie „

    msconfig

    “ ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie die

    Eingabetaste

    auf Ihrem Klaviatur. Dadurch wird die Systemkonfiguration gestartet.

  3. Bleiben Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ und stellen Sie dann sicher, dass Sie

    normalen Start
    deaktivieren Sie die selektive Startfunktion

    ausgewählt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen, um die Änderung abzuschließen.

  4. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der RPC-Server korrekt funktioniert. Wenn diese Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

Methode 4. Leeren und erneuern Sie Ihr DNS

Wenn Ihr DNS veraltet ist, können Sie seinen Cache manuell leeren, um die dadurch verursachten Probleme möglicherweise zu beheben. Die Methode ist einfach und beinhaltet die Verwendung der Eingabeaufforderung. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise ein Administratorkonto verwenden müssen, um diese Methode auszuführen.

  1. Drücken Sie die Tasten

    Windows + R

    auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird das Run-Dienstprogramm aufgerufen.

  2. Geben Sie „

    cmd

    “ ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie die

    Eingabetaste
    Windows-Ausführungsdialog

    Taste auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird die klassische Eingabeaufforderungsanwendung gestartet.

  3. Fügen Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die

    Eingabetaste

    , um ihn auszuführen:

    ipconfig /flushdns.
    < img alt="Eingabeaufforderung > ipconfig" height="268" src="https://api.softwarekeep.com/media/nimbus/helpcenter/Fix_the_RPC_Server_Is_Unavailable_-10.png" width="512"/>

  4. Nachdem Sie den vorherigen Befehl erfolgreich ausgeführt haben, müssen Sie Ihr DNS erneuern. Geben Sie diesen Befehl ein und führen Sie ihn aus:

    ipconfig /renew.
    Eingabeaufforderung > ipconfig

  5. Schließen Sie die Eingabeaufforderung. Wir empfehlen, Ihren Computer neu zu starten und zu prüfen, ob der RPC-Serverfehler weiterhin besteht.

Methode 5. Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke aktivieren

Die Konfiguration Ihres Netzwerks zur Aktivierung von RPC-Diensten ist eine schnelle Lösung für den vorliegenden Fehler. Durch Aktivieren der entsprechenden Funktionen können Sie alle Konflikte im Zusammenhang mit dem RPC-Server lösen und möglicherweise den vorliegenden Fehler beheben.

  1. Drücken Sie die Tasten

    Windows + R

    auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird das Run-Dienstprogramm aufgerufen.

  2. Geben Sie „

    control

    “ ein und drücken Sie die

    Eingabetaste
    Windows-Dialogfeld zum Ausführen

    Taste auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird die klassische Systemsteuerungsanwendung gestartet.

  3. Klicken Sie auf

    Netzwerk und Internet

    und wählen Sie dann

    Netzwerk- und Freigabecenter
    Systemsteuerung > Netzwerk und Internet

    . Wenn Sie diese Option nicht sehen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Anzeigemodus auf Kategorie eingestellt ist.

  4. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf

    Adaptereinstellungen ändern
    Adaptereinstellungen ändern

    Link. Dadurch wird ein neues Fenster geöffnet.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktuell verwendete Verbindung und wählen Sie

    Eigenschaften
    Adaptereinstellungen ändern > Eigenschaften

  6. Suchen Sie

    Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke

    und

    Internet Protocol Version 6 (TCP/IPv6)
    Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke

    Optionen aus der Liste. Stellen Sie sicher, dass beide Kontrollkästchen aktiviert sind.

  7. Klicken Sie

    OK

    . Starten Sie Ihr Gerät neu und überprüfen Sie, ob der RPC-Fehler nach dem Aktivieren dieser Optionen noch vorhanden ist.

Methode 6. Starten von RPC-Diensten erzwingen

Sie können den Registrierungseditor verwenden, um den Start von RPC-Diensten zu erzwingen. Dies ist die fortschrittlichste Methode zur Behebung des vorliegenden Problems – wir empfehlen Ihnen, eine Registrierungssicherung zu erstellen, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

  1. Drücken Sie die Tasten

    Windows + R

    auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird das Run-Dienstprogramm aufgerufen.

  2. Geben Sie „

    regedit

    “ ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie die

    Eingabetaste
    Windows-Ausführungsdialog > regedit

    Taste auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird die Registrierungs-Editor-Anwendung gestartet.

  3. Navigieren Sie zu folgendem Schlüssel: 

    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\RpcSs


  4. Registrierungseditor

    Sie können auch die Adressleiste im Registrierungseditor verwenden, um den Schlüssel einzugeben oder einzufügen, was die Navigation beschleunigt.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Wert

    Start

    und wählen Sie dann

    Ändern

    aus dem Kontextmenü . Ein neues Popup-Fenster sollte erscheinen.

  6. Stellen Sie sicher, dass die Wertdaten auf

    2

    eingestellt sind. Ändern Sie die Basisauswahl in

    Hexadezimal
    Werte des Registrierungseditors ersetzen

    und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

  7. Wiederholen Sie die Schritte und ändern Sie auch den Startwert in den folgenden 2 Registrierungsschlüsseln: 

    • Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\DcomLaunch 
    • Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\RpcEptMapper
  8. Nachdem Sie alle 3 Schlüssel an den oben aufgeführten Stellen geändert haben, schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu. Sie sollten sofort testen können, ob der Fehler „RPC-Server ist nicht verfügbar“ angezeigt wird.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie weitere Hilfe zu Windows benötigen, zögern Sie nicht, sich an unser Kundendienstteam zu wenden, das Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht. Kehren Sie zu uns zurück, um weitere informative Artikel zu erhalten, die sich alle auf Produktivität und moderne Technologie beziehen!

Möchten Sie Aktionen, Angebote und Rabatte erhalten, um unsere Produkte zum besten Preis zu erhalten? Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren, indem Sie unten Ihre E-Mail-Adresse eingeben! Erhalten Sie die neuesten Technologienachrichten in Ihrem Posteingang und lesen Sie als Erster unsere Tipps, um produktiver zu werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen

» So beheben Sie den Systemdienst-Ausnahmefehler in Windows 10
> Was verursacht „Unmountable Boot Volume“ unter Windows 10 und wie man es behebt
» [Gelöst] Festplatte wird in Windows 10 nicht angezeigt


Weitere Informationen zum Thema anzeigen Wie behebe ich, dass der RPC-Server nicht verfügbar ist?

Realtek audio console not opening solved !!! / Can not connect to RPC Service 🇺🇦

alt

  • Autor: Paradoxian
  • Post-Datum: 2020-12-27
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 9017 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: In this video I show you how to solve:
    When I try to open the Realtek Audio Console I got the error message: “can not connect to rpc service”
    If you have already tried installing the realtek drivers this will help you out solving the problem.
    realtek audio console no funciona.
    no es posible establecer conexión con el servidor rpc realtek-
    realtek audio console no abre.
    cannot connect to rpc service realtek .
    realtek not opening.
    realtek audio console not opening.

RPC-Server nicht verfügbar

  • Autor: www.heise.de
  • Bewertungen: 5 ⭐ ( 9895 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Ihr Windows-PC gibt die Fehlermeldung aus “RPC-Server nicht verfügbar”? Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Problem beheben.

Gruppenrichtlinienergebnisse – der RPC-Server ist nicht verfügbar

  • Autor: social.technet.microsoft.com
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 6627 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen:

Wie Behebt Man Einen Aufgetretenen Fehler 0x800706ba? – Format Talk

  • Autor: formattalk.com
  • Bewertungen: 3 ⭐ ( 1278 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen:

Fehlerbehebung „Der RPC-Server ist nicht verfügbar“ auf einem Windows 10-Computer – IR-Cache

  • Autor: www.ircache.net
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 7562 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen:

Kann einen Ordner nicht öffnen RPC – Server nicht verfügbar Fehler?

  • Autor: www.gutefrage.net
  • Bewertungen: 3 ⭐ ( 1208 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Dein Problem liegt am RPC-Server der anscheinend irgendwie ausgefallen ist.Dieser Server ist ein wichtiger Prozess bei Windows weil man ohne ihn bestimmte Aktionen nicht mehr ausführen kann……

RPC-Server: Was tun, wenn der RPC-Server nicht verfügbar ist?

  • Autor: www.ionos.at
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 1812 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: „RPC-Server ist nicht verfügbar“ ist eine der häufigsten Fehlermeldungen bei Windows. Sie können den Fehler jedoch schnell selbst beheben. Wir zeigen wie.

Lesen Sie weitere Artikel in dieser Kategorie: Computer Tipps

See also  Wenn ich Skype benutze, merke ich, dass mich niemand hört, wie man es löst — Auslogics Blog - So beheben Sie das Skype-Problem mit dem Aufnahmegerät