Sichern Sie Ihre (Tera)bits und (Exa)bytes in der Cloud

Du siehst zu: in der Cloud sichern

Die besten Cloud-Backup-Dienste schaffen es Es ist einfach für Sie, Ihre Dateien und Ordner online zu sichern und von mobilen und Desktop-Geräten darauf zuzugreifen, falls die Daten wiederhergestellt werden müssen. Viele solcher Dienste gehören auch zu den besten Anbietern von Cloud-Speicher und bieten maßgeschneiderte Backup-Lösungen an.

Wenn regelmäßige Backups für Privatanwender wichtig sind, insbesondere während der aktuellen neuen Normalität , es ist im Geschäftsleben unerlässlich: Der Verlust auch nur eines kleinen Teils Ihrer wichtigsten Daten für einen kurzen Zeitraum kann immer noch eine echte Katastrophe sein; insbesondere mit vielen Datenschutzgesetzen wie der europäischen DSGVO.

Sie könnten versuchen, sich zu schützen, indem Sie Dateien auf robuste SSDs kopieren, USB-Sticks oder auf externe Festplatten, aber das kostet Zeit und Mühe. Es macht Sie auch anfällig für Feuer, Diebstahl und Hardwarefehler.

Es gibt auch die Option, einfach Backup-Software mit einem Dateisynchronisierungslösung, insbesondere wenn sie mit einem Cloud-Speicherdienst verbunden ist, aber das funktioniert möglicherweise nicht so gut für größere Unternehmen. Unten sind unsere zwei besten Cloud-Backup-Anbieter aufgeführt, wobei die vollständige Liste weiter unten folgt

Beste Cloud-Backup-Services von 2022

1. IDrive ist der beste Cloud-Backup-Service
IDrive, der Cloud-Storage-Veteran, bietet Tonnen von Online-Storage für einen unglaublich kleinen Aufwand. 5 TB 10 TB für 3,98 $ für das erste Jahr sind bisher unerreicht, ebenso wie die Unterstützung für unbegrenzt viele Geräte und das umfangreiche verfügbare Dateiversionierungssystem.

2. Holen Sie sich BackBlaze Cloud Backup KOSTENLOS
BackBlaze ist unser Cloud-Backup-Service Nr. 2 und bietet unbegrenzte Bandbreite, Speicherkapazität und Dateigröße. Melden Sie sich beim VPN-Anbieter Nr. 1 an – ExpressVPN – für 6,67 $ pro Monat erhalten Sie BackBlaze im ersten Jahr komplett kostenlos.

Die Wahl der richtigen Backup-Lösung kann schwierig erscheinen, da es angesichts der steigenden Bedrohung durch Ransomware viel zu beachten gibt. Wie viel Stauraum brauchen Sie zum Beispiel wirklich? Muss der Dienst die Versionierung unterstützen (bei der mehrere Versionen von Dokumenten aufbewahrt werden)? Wie sollte dies gehandhabt werden?

Sicherheit ist ebenfalls wichtig. Welche Art von Verschlüsselungsoptionen erhalten Sie? Wie wird der Zugriff auf Ihre Daten verwaltet? Welche Optionen gibt es, um Ihre Benutzer zu verwalten, zu sehen, was sie tun, und sicherzustellen, dass sie Ihre Richtlinien und Verfahren einhalten? Lassen sich Dateien als Teil einer Notfallwiederherstellungslösung einfach wiederherstellen und herunterladen?

Mit einem kostenlosen Geschäftskonto werden Sie wahrscheinlich nicht auskommen, Aber es gibt viele Business-Anbieter, die alle möglichen Größen abdecken und bereit sind, die Extras zu liefern, die Sie und Ihr Unternehmen benötigen. Hier sind einige der besten.

Wie haben wir die besten Online-Sicherungsdienste ausgewählt?

< p>Wir haben uns die Funktionen und die Servicequalität der Cloud-Backup-Dienste angesehen, als wir sie überprüft haben. Zahlenbasierte Tests wie Upload- oder Download-Geschwindigkeiten neigen dazu, anekdotisch zu sein, da so viele Variablen beteiligt sind, dass wir bei ihrer Durchführung nur Ausreißer (superschnelle Geschwindigkeiten oder sehr langsame Leistung) feststellen. Wichtiger für uns sind das allgemeine Gefühl des Dienstes (entweder bei Verwendung eines Webbrowsers oder eines dedizierten Clients oder gegebenenfalls einer mobilen App), die Sicherheit (Dateiverschlüsselung, Ransomware-Schutz) und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Sehen Sie sich auch die besten Cloud-Speicherdienste

IDrive ist einer der beliebtesten Cloud-Backup-Dienste auf dem Markt

(Bildnachweis: IDrive)

1. IDrive

Der beste Cloud-Backup-Service ist jetzt noch besser

Die besten Angebote von heute

IDrive 10 TB

3,98 US-Dollar

/Jahr

Website besuchenbei iDrive

Gründe für den Kauf

+

Große Auswahl an Plattformen abgedeckt

+

Unkompliziertes Web-b ased-Konsole

+

standardmäßig 10 TB

Gründe zur Vermeidung

Keine Zwei-Faktor-Authentifizierung

Keine kleinen Kapazitäten verfügbar

< span rel="sponsored noopener" target="_blank">IDrive ist ein vielseitiger Cloud-Backup-Service, der sein Bestes tut, um nahezu alle möglichen Anforderungen zu erfüllen, insbesondere, da Sie 10 TB Speicherplatz erhalten.

Sie sind auf PCs ab Windows 2000 abgedeckt. Es gibt Windows- und Mac-Unterstützung, Linux-Sicherungsskripts, mobile iOS- und Android-Clients und Sicherungsunterstützung für Windows Server, Microsoft SQL, Exchange, SharePoint und Oracle.

Der Basisspeicher von 250 GB ist möglicherweise nicht für jeden ausreichend ( außer für Geschäftsanwender), aber die Hybrid-Backup-Unterstützung – die Möglichkeit, einige Dateien lokal zu speichern – ermöglicht es Ihnen, gezielter zu entscheiden, welche Dateien in die Cloud gehen und welche in der Nähe bleiben.

Sobald Ihre Daten online sind Es kann über eine Webschnittstelle darauf zugegriffen, mit Computern oder Mobiltelefonen synchronisiert werden, und es gibt sogar einen Mechanismus zum Teilen von Dateien per E-Mail, Facebook und Twitter.

IDrive Express ist eine Funktion, mit der Sie Ihre Daten schnell sichern oder wiederherstellen können System über ein physisch geliefertes Laufwerk. Ungewöhnlicherweise erlaubt der Business-Tarif drei kostenlose Backups pro Jahr.

Trotz all dieser Funktionalität hilft Ihnen die Möglichkeit, Unterkonten für Ihren Speicherplatz zu erstellen, und eine unkomplizierte webbasierte Verwaltungskonsole, den Überblick zu behalten on.

Insgesamt ist es ein sympathisches Paket, und wenn Ihr Budget nicht vorhanden ist, dann ziehen Sie auch IDrive Personal in Betracht. Es gibt kein Server-Backup oder Unterkonten, aber die Grundfunktionen und 5 GB Speicherplatz stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

  • Lesen Sie unseren vollständigen IDrive-Test

Backblaze ist bekannt für seinen vierteljährlichen Bericht über die Leistung von Festplatten im Rechenzentrum

(Bildnachweis: Backblaze )

2. Backblaze Business

Eine einfache und geldbeutelfreundliche Sicherungslösung

Die besten Angebote von heute

SEITE BESUCHEN

Gründe für den Kauf

+

Keine Kapazitäts- oder Bandbreitenbegrenzung

+

Beeindruckende Funktionsvielfalt

Gründe zur Vermeidung

Nur mittlere Backup-Leistung

Backblaze bietet Verbrauchern seit Jahren einfache, kostengünstige Backup-Services Jahren, daher ist es nicht verwunderlich, dass seine Geschäftsprodukte den gleichen Fokus auf Einfachheit und Wert legen.

Es gibt beispielsweise keine Beschränkungen hinsichtlich der Kapazität, der Bandbreite oder der Dateigröße. Sie müssen nicht mehrere Servicelevel durchsuchen, um herauszufinden, was für Sie das Richtige ist: Backblaze Business ist nur ein Einzelplan, der unbegrenzten Backup-Speicherplatz für einen Computer zu einem pauschalen Jahrespreis bietet.

Der Backup-Prozess ist genauso einfach, da das Programm zunächst alle Ihre Daten sichert – die sich sogar auf externen Laufwerken befinden können, die an den PC angeschlossen sind, oder auf USB-Sticks – und dann einzelne Dateien sichert, wenn sie sich ändern. Ihre Daten sind dann online über eine benutzerfreundliche Weboberfläche und eine mobile App zugänglich.

Zu den Bonusfunktionen gehört die Versionierung, bei der Dateiänderungen vier Wochen lang aufbewahrt werden. An der Sicherheitsfront ist erwartungsgemäß eine Verschlüsselung vorhanden, und eine Diebstahlschutzfunktion zeichnet die IP-Adresse Ihres Computers auf, wenn er eine Verbindung herstellt. Sicherungsdaten können für schnelle Wiederherstellungen überall auf der Welt auf ein Flash-Laufwerk oder eine USB-Festplatte gesendet werden. Senden Sie das Laufwerk innerhalb von 30 Tagen zurück und Backblaze erstattet Ihnen den vollen Preis.

See also  [8 Möglichkeiten] So sichern Sie das iPhone auf dem Computer - So sichern Sie das iPhone auf dem Computer

Der Service umfasst jetzt einige praktische zentrale Verwaltungstools. Administratoren können Benutzer für benutzerdefinierte Abrechnungen separaten Gruppen zuweisen, Details zu ihrem Backup-Status und ihren Einstellungen anzeigen und Benachrichtigungen zu Problemen erhalten.

Es gibt sogar eine integrierte Unterstützung für das B2-Cloud-Backup von Backblaze, ein Amazon S3-ähnliches Dienst, der Server und NAS sichert (die B2-Integration ermöglicht auch eine sichere Dateifreigabe, falls diese Funktion für Sie nützlich sein sollte).

Backblaze bietet eine solide Sicherungsleistung im mittleren Bereich, und obwohl einige Geschäftsanwender mehr wollen , wird es für die meisten Zwecke in Ordnung sein. Insgesamt ist dieser Service ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf die für die Abonnementgebühr bereitgestellten Funktionen und insbesondere das Fehlen von Einschränkungen und den unbegrenzten Speicherplatz.

  • Lesen Sie unser vollständiges Backblaze Business Review

NordLocker ist Teil von NordSec, das auch NordVPN entwickelt

(Bildnachweis: NordLocker)

3. NordLocker

Die beste Lösung zum Sichern und Synchronisieren von Dateien

Die besten Angebote von heute

NordVPN NordLocker

Website besuchenbei NordVPN< h4>Kaufgründe

+

Sehr sicher

< span class="_hawk pros__value">

+

Schnell und einfach zu bedienen

+

Kostenlos für lokale Dateien

Gründe, die vermieden werden sollten

Begrenzter Speicherplatz im kostenlosen Plan

NordLocker deckt alle Grundlagen ab, wenn es um felsenfeste Sicherheit geht. Es nimmt die Verschlüsselung sehr ernst und setzt die modernen Argon2-, AES256- und ECC-Verschlüsselungsprotokolle (mit XChaCha20, EdDSA und Poly1305) ein, die die Sicherheitsgemeinschaft liebt. Alles ohne Wissen – niemand außer Ihnen kann Ihre Dateien mit Ihrem Master-Passwort (oder Wiederherstellungscode) entschlüsseln.

Sie können NordLocker völlig kostenlos nutzen, wenn Sie mit 5 GB Cloud-Speicher auskommen Speicherplatz – oder wenn Sie überhaupt keinen Cloud-Speicher benötigen. Es gibt keine Begrenzung für die Menge an lokaler Verschlüsselung, die Sie durchführen können, sodass Sie so viel in den NordLocker-Ordner werfen können, wie Sie möchten, ohne sich darum kümmern zu müssen (vorausgesetzt natürlich, dass Ihnen der Speicherplatz nicht ausgeht).< /p>

Wie bei diesen Diensten üblich, können Sie jeweils ein Jahr oder Monat für Monat zu einem deutlich höheren Preis bezahlen. Die monatliche Gebühr beträgt 7,99 $, wenn Sie sich nicht für ein ganzes Jahr binden möchten, während die jährliche Gebühr 47,88 $ (3,99 $ pro Monat) beträgt. Das bringt Ihnen 500 GB sicheren Cloud-Speicher, was ziemlich großzügig ist.

NordLocker funktioniert wirklich gut und sehr schnell zum Verschlüsseln von Dateien auf einer lokalen Festplatte, und die Software ist schön gestaltet, aber sie tut nicht viel mehr als das – diese Einfachheit kann je nach Ihren Anforderungen positiv oder negativ für Sie sein.

  • Lesen Sie unseren vollständigen NordLocker-Test

pCloud basiert auf der EU

(Bildnachweis: pCloud )

pCloud bietet einen regelmäßigen Sicherungs- und Synchronisierungsdienst, bei dem die Dateien und Ordner, die Sie auf Ihrem Gerät auswählen, automatisch in der Cloud gesichert und in Echtzeit synchronisiert werden. Alle Änderungen, die Sie an Dateien und Ordnern auf Ihrem Gerät vornehmen, werden automatisch in Ihrem Cloud-Konto aktualisiert.

Wenn Sie eine Datei von Ihrem Gerät löschen, wird sie in den Cloud-Papierkorb verschoben, der anschließend automatisch geleert wird 30 Tage für kostenpflichtige Pläne (oder 15 Tage mit kostenlosen Plänen). Wenn Sie jedoch für das Add-on Extended File History bezahlen, können Sie Dateiversionen speichern, die bis zu einem Jahr alt sind.

Wie bei anderen Cloud-Diensten ist pCloud eine plattformübergreifende Option, die sowohl für Desktop- (Windows, macOS, Linux) als auch für mobile Geräte (Android, iOS) funktioniert und auch über eine Web-App verfügt. Hier gibt es also viel zu mögen, obwohl Sie beachten sollten, dass diejenigen, die Funktionen für die Online-Zusammenarbeit wünschen, hier keine finden werden (pCloud ist in dieser Hinsicht natürlich nicht allein, und viele Leute werden diese Funktionen sowieso nicht wollen).

Was pCloud wirklich von der Konkurrenz abhebt, sind die Preisstufen. Wie bei anderen Cloud-Backup-Diensten können Sie jährlich bezahlen, aber es sind lebenslange Abonnementpläne verfügbar, die sich als enorm wertvoll erweisen könnten.

  • Lesen Sie unseren vollständigen pCloud-Test

(Bildnachweis: Dropbox)

5. Dropbox Business

Riesige Cloud-Speicherkapazitäten

Die besten Angebote von heute

SEITE BESUCHEN< h4>Gründe für den Kauf

+

Riesige und unbegrenzte Speicheroptionen

+

Große Auswahl an Tools und Funktionen

+

Speicherung und Synchronisierung

Gründe, die vermieden werden sollten

Nicht der billigste Anbieter

Dropbox Business ist ein weiterer beliebter Cloud-Speicheranbieter, der Optionen für Privatpersonen oder Unternehmen anbietet. Während einige Leute auf den individuellen Dropbox-Plan schwören, konzentrieren wir uns hier wirklich auf die Business-Pläne.

In Bezug auf die Funktionen bietet Dropbox Business eine umfangreiche Menge an Speicherplatz, wobei der einfachste Plan einen riesigen bietet 5 TB Kapazität. Zu den Funktionen gehören ein einziger Administrator-Login sowie 180 Tage Datenaufbewahrung, 256-Bit-AES- und SSL/TLS-Verschlüsselung, Kontrolle über Benutzerberechtigungen, Dateisperre, Wasserzeichen sowie Dateisynchronisierung.

Der Advanced-Plan bietet unbegrenzten Speicherplatz sowie Dateigrößen von bis zu 100 GB. Zusätzlich zu allen im Standardplan enthaltenen Funktionen gibt es eine Vielzahl von Teamverwaltungs- und Verwaltungsoptionen, wie z. B. SSO, um die Dinge zu vereinfachen.

Alles in allem bietet Dropbox eine große Auswahl an Tools und a riesige Menge Speicherplatz, was es zu einer erwägenswerten Option für jede Art von Cloud-Speicher macht, die Sie haben.

  • Lesen Sie unseren vollständigen Dropbox Business Review

(Bildnachweis: CrashPlan)

6. CrashPlan

Ein Backup-Service, der auf Preis und Funktionen abzielt

Die besten Angebote von heute

Besuchen Website

Gründe für den Kauf

+

Hervorragende Anpassungsmöglichkeiten bieten

+

unbegrenzte Speicherung und Versionierung

+

Leistungsstarke Webkonsole

Gründe, die vermieden werden sollten

Fehlt Unterstützung für Mobiltelefone

Einige Business-Backups Anbieter versuchen, mit der Funktionalität zu konkurrieren, andere mit dem Preis, aber CrashPlan for Small B business zielt darauf ab, beides zu tun. Der Service kombiniert einen niedrigen Preis mit einer langen Liste von Funktionen und Steuerelementen, darunter einige, die anderswo selten zu finden sind.

Das Paket funktioniert beispielsweise unter Linux sowie auf Windows-PCs und Macs. Es gibt unbegrenzten Speicherplatz, einschließlich unbegrenzter Versionierung, und es ist einfach, Dokumente nach Datum, Uhrzeit oder Version zu finden (eine so nützliche Funktion, dass dies ein Grund sein könnte, sich für dieses Produkt zu entscheiden).

Der Service ist es enorm anpassbar. Sie können kontinuierliche oder geplante Sicherungen haben. Online-Ziele, lokal oder beides. Und es ist möglich, Ihre bevorzugten Verschlüsselungs- oder Komprimierungseinstellungen, Aufbewahrungsrichtlinien und mehr zu verwenden.

Einige wirklich intelligente Funktionen tragen zur Erhöhung der Zuverlässigkeit bei. Das Paket kann beispielsweise nach neuen Dokumenten in den von Ihnen ausgewählten Ordnern suchen, um sicherzustellen, dass die Dateien so schnell wie möglich geschützt sind.

All dies kann über eine leistungsstarke Webkonsole verwaltet werden. Sie können den Sicherungsfortschritt und die Einstellungen überwachen, Clients konfigurieren, Richtlinien durchsetzen und vieles mehr, obwohl dies insbesondere nur für Desktops gilt – die Konsole unterstützt keine mobilen Browser.

Es gibt möglicherweise günstigere Pakete als CrashPlan für kleine Unternehmen, aber insgesamt kommen sie seiner Leistung und Funktionalität nicht nahe. Wenn Sie ein Desktop-Benutzer sind und mehr als nur die Backup-Grundlagen benötigen, ist CrashPlan definitiv eines für Ihre Auswahlliste.

  • Lesen Sie unseren vollständigen CrashPlan-Test

(Bildnachweis: Microsoft)

7. Microsoft OneDrive

Cloud-Backups für Ihre Office-Dateien

Die besten Angebote von heute

SEITE BESUCHEN

Gründe für den Kauf

+

Riesiger Speicherplatz pro Benutzer

+

Integriert in Office 365

Gründe zu vermeiden

Am besten mit Office 365

Während Microsoft OneDrive 10 GB kostenlosen Speicherplatz mit dem Freebie-Benutzerplan bietet, wird OneDrive in Kombination mit einem Microsoft 365-Abonnement zu einem Moloch an Cloud-Speicher für Sie Office-Dateien.

Unabhängig davon, ob Sie ein großes Unternehmen oder eine andere große Organisation leiten (oder dort beschäftigt sind), arbeiten Sie wahrscheinlich mit Microsoft Office über ein Abonnement von Microsoft 365. Das bedeutet, dass Sie Zugriff auf die 1 TB Cloud-Speicher pro Benutzer über OneDrive, was ein großer Vorteil ist, da Microsoft 365-Dokumente automatisch in der Cloud gespeichert werden.

Wenn Sie jedoch Teil eines kleineren Unternehmens sind, versuchen Sie möglicherweise, Kosten zu sparen billigere Alternativen zu Microsoft Office, während Sie für eine Backup-Lösung zu viel bezahlen – in diesem Fall sollten Sie in Erwägung ziehen, beide zusammen mit einem Microsoft 365-Abonnement zu verbinden, da dies wirklich einfacher ist haben Sie alle Ihre Office-Dokumente im selben Cloud-Konto gespeichert.

Natürlich besteht die Einschränkung hier darin, dass die meisten Microsoft Office-Dateien diesen 1 TB-Speicher nicht so einfach füllen werden, und Sie werden wahrscheinlich nicht dazu in der Lage sein um Ihre Server oder andere Schlüsseldaten von anderen Nicht-MS-Anwendungen darauf zu sichern. Trotzdem sollten Sie sich daran erinnern, wie nützlich OneDrive mit einem Microsoft 365-Abonnement ist, da viele Leute immer noch nicht wissen, wie viel Cloud-Speicher Sie damit erhalten.

(Bildnachweis: Carbonite)

Carbonite Safe bietet viel für Ihr Geld und ermöglicht die Verwaltung nahezu aller Aspekte Ihrer Backups, wodurch Schulungen und andere Probleme auf ein Minimum reduziert werden. Sogar die anfängliche Sicherung erfolgt weitgehend automatisch, und inkrementelle Sicherungen laden dann nur geänderte Dateien hoch.

Verschlüsselung ist unerlässlich, um Daten sicher zu halten, sobald sie Ihr System verlassen haben, und Carbonite verwendet mehrere Technologien, einschließlich TLS während der Übertragung und 128 -bit Blowfish beim Speichern.

Alle Ihre Dateien sind über eine Weboberfläche, iOS- und Android-Apps sichtbar, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie wiederherzustellen: einzeln oder alle und alles dazwischen, zusammen mit gelöschte Dateien oder frühere Versionen (für bis zu einem Monat) oder alles, was sich nach einem bestimmten Zeitpunkt geändert hat (praktisch, wenn Sie von Ransomware getroffen wurden).

Setzen Sie es Alles in allem ist Carbonite Safe ein Qualitätspaket, obwohl es günstigere Dienste gibt.

  • Lesen Sie unseren vollständigen Carbonite Safe-Test
  • < /ul>

    (Bildnachweis: SOS Online Backup)

    9. SOS Online Backup

    Eine beeindruckend gut ausgestattete Backup-Option

    Die besten Angebote von heute

    Check Amazon< /span>

    SEITE BESUCHEN

    Kaufgründe

    +

    Keine lästigen Einschränkungen

    +

    Umfassende Sicherheit

    Gründe zur Vermeidung

    Software-Clients könnten mehr Funktionalität bieten

    SOS Online Backup enthält eine Vielzahl von Funktionen die Premium-Add-Ons an anderer Stelle sind. Beispielsweise gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Geräte, die Sie sichern können. Server werden ebenfalls unterstützt. SQL-Server, Exchange, SharePoint? Überhaupt kein Problem.

    Das Kernprodukt entfernt viele der lästigen Einschränkungen, die Sie anderswo finden werden. Es gibt unbegrenzte Versionierung, keine Beschränkungen der Dateigröße, keine maximalen Aufbewahrungszeiten, und der Dienst sichert so ziemlich alles: PCs ab Vista, Macs, iOS- und Android-Geräte, Flash-Laufwerke, Netzlaufwerke und mehr.

    SOS Online Backup bietet einen optionalen Verschlüsselungsschlüssel pro Benutzer, der niemals in der Cloud gespeichert wird, um sicherzustellen, dass Ihre Daten von niemand anderem gelesen werden können. Das ist ein großes Sicherheitsplus, wenn Sie die Usability-Probleme in Kauf nehmen können. (Sie können Dateien im Internet nicht durchsuchen oder darauf zugreifen, und wenn Sie den Schlüssel verlieren, gibt es überhaupt keine Möglichkeit, sie wiederherzustellen). Beachten Sie jedoch, dass das Unternehmen im Jahr 2020 Opfer einer großen Datenpanne wurde, bei der rund 135 Millionen Benutzerdatensätze offengelegt wurden. Hoffen wir also, dass die Lehren daraus gezogen wurden.

    Im täglichen Gebrauch ist das SOS Online-Backup-Clients bieten nicht immer so viele Funktionen, wie wir möchten. Sie sind jedoch immer noch überdurchschnittlich und der Service punktet dort, wo es darauf ankommt, da er sowohl schnell als auch sehr einfach zu bedienen ist. Es gibt eine 15-tägige kostenlose Testversion, wenn Sie einen Blick darauf werfen möchten.

    • Lesen Sie unseren vollständigen SOS Online Backup-Test

    (Bildnachweis: SugarSync)

    10. SugarSync Business

    Das Geschäft von SugarSync ist ein überzeugendes Angebot

    Die besten Angebote von heute

    SEITE BESUCHEN

    Gründe für den Kauf

    +

    Leistungsstarker und konfigurierbarer Synchronisierungsdienst

    +

    Fernverwaltungsfunktionen

    Gründe zu vermeiden

    Hat nicht so viele Funktionen wie einige Konkurrenten

    SugarSync Business ist ein praktischer Dateisynchronisierungs- und Cloud-Backup-Service mit einer oder zwei praktischen, unternehmensfreundlichen Erweiterungen. Der Kern des Pakets ist sein leistungsstarker und konfigurierbarer Synchronisierungsdienst. Sie wählen Ihre Ordner aus, sie werden hochgeladen und dann in Echtzeit gesichert, sodass Sie von PCs, Macs, Android- oder iOS-Geräten aus problemlos auf Ihre Daten zugreifen können.

    Sie haben eine beträchtliche Kontrolle über die Dateifreigabe. Sie können öffentliche Links erstellen, um Daten zu teilen, nur bestimmte Personen einzuladen, nur das Anzeigen von Dateien zuzulassen oder ihnen auch Bearbeitungsberechtigungen zu erteilen. Der Hauptvorteil von SugarSync gegenüber ähnlichen Diensten besteht darin, dass es nicht nur auf einem einzelnen Ordner basiert. Sie können einen beliebigen Ordner oder Ordnerbaum auswählen und alles auf die gleiche Weise sichern und synchronisieren.

    Wenn Sie sich für den Business-Tarif entscheiden, wird das Paket mit 1 TB Speicherplatz für bis zu drei Benutzer erweitert . Die Fernverwaltung ermöglicht die Erstellung von Benutzerkonten mit Speicherbeschränkungen und Berechtigungen, und es gibt eine Bonusoption, um eines Ihrer Systeme aus der Ferne zu löschen.

    Eingeschränkte Versionsunterstützung könnte für einige ein Problem sein. SugarSync behält nur die letzten fünf Versionen einer Datei bei, kein großer Sicherheitsspielraum und enttäuschend, wenn einige Dienste überhaupt keine festen Grenzen haben.

    Alles in allem hat SugarSync Business nicht ganz so viele Funktionen wie andere Produkte, aber die starken Synchronisierungs- und Dateifreigabetechnologien haben es auf unserer Shortlist gehalten.

    • Lesen Sie unseren vollständigen SugarSync Business Review

    So wählen Sie einen Cloud-Backup-Service aus

    Greg Lissy, VP Products bei SolarWinds MSP, teilt seine Ansichten darüber, wie Unternehmen die beste Cloud-Backup-Lösung auswählen können

    Ein Backup-Plan für ein Unternehmen ist wie eine Versicherungspolice für Ihre Daten, daher sollten Sie die Wahl des richtigen Anbieters nicht auf die leichte Schulter nehmen. Günstige Verbraucherprodukte mögen verlockend sein, aber wenn Ihr Unternehmen auf den Zugriff auf Ihre Daten angewiesen ist, ist Zuverlässigkeit unerlässlich.

    Prüfen Sie die Leistung und den Ruf des Backup-Anbieters. Was sagen ihre Kunden? Wie schnell bringen sie Systeme wieder zum Laufen? Wie viel Ausfallzeit können Sie sich leisten, wenn etwas schief geht, bevor Ihr Unternehmen ernsthaft beeinträchtigt wird?

    Eine weitere wichtige Überlegung bei der Auswahl eines Cloud-Backup-Anbieters ist, wo Ihre Backups gespeichert werden. Viele Unternehmen müssen gesetzliche Vorschriften zur Aufbewahrung von Daten im Land einhalten. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Anbieter Ihre Anforderungen in Bezug auf die Datenhoheit erfüllen kann.

    Schließlich ist es wichtig zu erkennen, dass Sicherheit ein großer Teil des Backups ist und dass Backups ein wesentlicher Bestandteil Ihres gesamten Sicherheitsplans sind. Bestehen Sie auf einer sicheren Datenübertragung zum und vom Cloud-Speicherort, Datenverschlüsselung und rollenbasiertem Zugriff, der sicherstellt, dass nur autorisiertes Personal auf Daten zugreifen oder diese wiederherstellen kann.

    Obwohl Backups von entscheidender Bedeutung sind, sind sie normalerweise Ihre letzte Verteidigungslinie. Stellen Sie sicher, dass es durch eine robuste Verteidigungsstrategie ergänzt wird, einschließlich verwaltetem Virenschutz, Webschutz, Patch-Management und E-Mail-Filterung. Wenn ein Anbieter ein vollständiges mehrschichtiges Sicherheitsportfolio anbietet, sind Sie in einer noch besseren Position, da Sie einen vertrauenswürdigen Partner haben, auf den Sie sich in Zeiten der Not verlassen können.

    Warum die Sicherung von Daten so wichtig ist

    Check Point Research (CPR) hat gezeigt, dass angesichts der Zunahme von Phishing- und Ransomware-Angriffen, menschlichen Fehlern und einer größeren Abhängigkeit von Cloud- und Unternehmensnetzwerken regelmäßige Backups für Unternehmen zum Schutz ihrer Daten unerlässlich sind.

Check Point Research (CPR) p>

Präventivmaßnahmen funktionieren nicht immer: Da Cyberkriminelle weiterhin auf Remote-Mitarbeiter abzielen, haben Unternehmen damit begonnen, ihre Cybersicherheitsstrategie durch robuste Verteidigungssoftware sowohl für das Unternehmensnetzwerk als auch für die Cloud zu erweitern. Systeme und Apps regelmäßig zu aktualisieren, ein VPN zu installieren und das Schutzniveau auf den Geräten der Mitarbeiter zu erhöhen sowie Cybersicherheitsschulungen für Mitarbeiter anzubieten. Obwohl diese Maßnahmen das Schutzniveau für ein Unternehmen erheblich erhöhen, ist es dennoch möglich, dass sie einen Angriff nicht stoppen können, da Cyberkriminelle ständig neue Wege finden, um die Abwehr zu umgehen. Damit bei einem Cyberangriff keine Daten verloren gehen, ist ein Backup-Plan unerlässlich. Wenn ein Unternehmen Opfer eines doppelten Ransomware-Erpressungsangriffs wird, gibt ihm ein Backup-System die Möglichkeit, die Dinge schnell wieder in den Normalzustand zu versetzen.

Cyberangriffe entwickeln sich weiter: Cyberangriffe entwickeln sich jeden Tag weiter und Cyberkriminelle sind ständig bestrebt, Sicherheitslücken zu finden. Unternehmen sind oft nicht auf neue Ransomware, Phishing-E-Mails und Malware vorbereitet. Aus diesem Grund könnten Cyberangriffe der neuen Generation trotz der möglicherweise vorhandenen Updates und Schutzbarrieren diese Abwehrmechanismen durchdringen und ihre Ziele erreichen.

Datendiebstahl gefährdet den Ruf eines Unternehmens: Der Verlust von Informationen durch die Offenlegung personenbezogener Daten von Kunden kann für ein Unternehmen irreparable Folgen in Bezug auf den Ruf und finanzielle Verluste haben. Seit die DSGVO vor einigen Jahren eingeführt wurde, kann die Kompromittierung der persönlichen Dokumente von Kunden zu Rechtsstreitigkeiten führen.

Die Cloud wird zu einem weiteren Angriffsvektor: Es stimmt, dass die Cloud den Unternehmen große Vorteile gebracht hat, wie etwa die Kostensenkung und das Ermöglichen von Remote-Arbeiten. Das Speichern von Daten auf Cloud-Plattformen erhöht jedoch exponentiell die Angriffsfläche, über die Cyberkriminelle Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk erhalten könnten. Es ist also eine gute Idee, es ist sogar unerlässlich, regelmäßige manuelle Backups der in der Cloud gespeicherten Informationen durchzuführen, falls etwas passieren könnte, das außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegt.

Interne Gefahren sind manchmal nicht erkennbar: Leider ist die Verantwortung der Benutzer selbst bei allen möglichen Cybersicherheitsmaßnahmen und der besten Schutzsoftware grundlegend. Es ist wichtig, die Mitarbeiter in den verschiedenen Techniken und dem richtigen Ansatz zur Cybersicherheit zu schulen. Den Mitarbeitern beizubringen, wie wichtig aktuelle Backups im Falle eines unvorhergesehenen Ereignisses oder Cyberangriffs sind, kann eine der besten Abwehrmaßnahmen sein.


Weitere Informationen zum Thema anzeigen zurück in die Cloud

NVM – Migration in die Cloud

  • Autor: ALSO Group
  • Post-Datum: 2021-06-08
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 7174 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: ALSO CTV 2021
    Netzvermarktung – Migration in die Cloud
    http://www.netzvermarktung.de

Cloud Computing: Zurück in die Zukunft

  • Autor: blog.gft.com
  • Bewertungen: 5 ⭐ ( 2320 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Nicht nur für die Marktforscher von Gartner ist es das Top-Thema für 2011: Cloud Computing beherrscht die Diskussionen unter IT-Verantwortlichen. Der Technologieansatz, wonach Ressourcen wie Anwendungen, Prozessorleistung, Speicherkapazitäten und sogar das komplette Rechenzentrum aus einer „Wolke“ im Internet bezogen werden, hat sich zu einem Mega-Trend entwickelt – und dieser Trend wird auch in der Finanz- […]

Vom Kopf in die Cloud und wieder zurück

  • Autor: www.die-wirtschaftszeitung.de
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 1154 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen:

Cloud Computing: Zurück in die Zukunft – q.beyond Blog

  • Autor: blog.qbeyond.de
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 4822 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Der Mittelstand befindet sich auf dem Weg hin zu neuen digitalen Geschäftsmodellen. Die q.beyond AG unterstützt ihn dabei mit einem umfassenden Portfolio aus IT-Services. Im Blog berichten wir über Markttrends und Lösungen sowie Neuigkeiten aus dem Unternehmen.

Von On Premise in die Cloud und zurück? Die Zukunft von Tools

  • Autor: fabian-praschl.de
  • Bewertungen: 5 ⭐ ( 3132 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Seit Jahren lautet die Maxime: “Wir müssen in die Cloud!” Doch dann kam die DSGVO und sorgte für viele rechtliche Probleme. Geht der Weg also wieder zurück zu On Premise Lösungen?

Wie speichert man Dateien in der Cloud?

  • Autor: web.de
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 1416 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Wie kriege ich Fotos und andere Dateien von meinem Rechner in den Online-Speicher? Und wie geht das mit der WEB.DE App? Wir zeigen es Ihnen!

In die Cloud und zurück: Warum Unternehmen ML-Workloads zurückführen

  • Autor: computerwelt.at
  • Bewertungen: 5 ⭐ ( 9075 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Geringe Investitionskosten, reduzierter IT-Administrationsaufwand und der zeit- und ortsunabhängige Zugriff auf IT-Ressourcen: Der Trend in die Cloud ist ungebrochen. Laut einer Erhebung des Technologie-Marktforschers Canalys haben Unternehmen weltweit 107 Milliarden Dollar in Cloud-Infrastrukturen investiert.

Lesen Sie weitere Artikel in dieser Kategorie: Computer Tipps