Wenn Sie immer noch Windows 7 verwenden und das Problem auftritt, dass Windows 7-Updates nicht heruntergeladen werden, lesen Sie diesen Beitrag, um einige Methoden zur Behebung des Problems zu erhalten.

Du siehst zu : So beheben Sie, dass Windows 7 nicht aktualisiert wird

  • Linkedin
  • Reddit

Obwohl Windows 7 ein altes Betriebssystem ist, verwenden viele Benutzer weiterhin ihre Windows 7-PCs. Sie mögen das Design von Windows 7 und möchten daher keine neuen Betriebssysteme installieren.

Im Laufe der Zeit ist es jedoch schwieriger geworden, Windows 7-Updates zu bekommen. Inzwischen hat das Betriebssystem nicht genug Aufmerksamkeit von Microsoft erhalten.

Drei Methoden zum Deaktivieren von Windows 7-End-of-Support-Warnungen

Wenn Sie von Windows 7-End-of-Support-Warnungen gestört werden, aber nicht wissen, wie Sie sie deaktivieren können, können Sie einige Methoden aus diesem Beitrag entnehmen .

Weiterlesen

Sie sind hier, weil Sie das Problem haben, dass Windows 7-Updates gerade nicht heruntergeladen werden. Normalerweise bleibt das Fenster zum Herunterladen von Updates einfach bei 0 % heruntergeladen. Jetzt können Sie sich auf die nachstehenden Anweisungen beziehen, um diesen Fehler zu beheben.

Sie müssen sich auf den Aktualisierungsprozess von Windows 7 vorbereiten. Dazu sollten Sie die Voraussetzungen herunterladen und installieren, einschließlich Internet Explorer 11 und .NET Framework. Diese Tools müssen heruntergeladen werden, um sicherzustellen, dass Windows 7-Updates ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Bereiten Sie Microsoft .NET Framework vor

Schritt 1: Klicken Sie auf diesen Link und dann auf Herunterladen, um die neueste Version von Microsoft .NET Framework herunterzuladen.< /p>

Schritt 2: Finden Sie die heruntergeladene Datei und führen Sie sie aus.

Schritt 3: Danach sollten Sie die Integrität Ihrer Microsoft .NET Framework-Installation überprüfen. Drücken Sie zuerst die Win-Taste + R-Taste, geben Sie Systemsteuerung in die Suchleiste ein und drücken Sie Geben Sie.

ein

Schritt 4: Wählen Sie Anzeigen nach: Kategorie. Klicken Sie auf Programm deinstallieren und dann im linken Bereich auf Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren.

Schritt 5: Suchen Sie nun den Eintrag .NET Framework und markieren Sie ihn, um ihn zu aktivieren. Klicken Sie auf OK, um das Windows-Funktionsfenster zu schließen und Ihren PC neu zu starten.

Tipp: Wenn .Net Framework bereits aktiviert ist, müssen Sie das Kontrollkästchen daneben deaktivieren und dann Ihren PC neu starten. Als nächstes sollten Sie .Net Framework wieder aktivieren und Ihren PC neu starten.

Die 5 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung des fehlenden .NET Framework 3.5 in Windows 10

Wenn Sie nach einer Methode suchen, um das Problem des fehlenden .NET Framework 3.5 zu beheben, können Sie sich auf diesen Beitrag beziehen. Hier sind die 5 besten Lösungen für dieses Problem.

Weiterlesen

Internet Explorer 11 vorbereiten

Schritt 1: Klicken Sie auf diesen Link und wählen Sie die Version von Internet Explorer 11 aus, die Sie herunterladen möchten.

Tipp: Internet Explorer 11 (32-Bit oder 64-Bit) wird am häufigsten verwendet. Ihre Wahl hängt von der Art von Windows 7 ab, die Sie derzeit verwenden.

Schritt 2: Klicken Sie auf Herunterladen, um die Installationsdatei herunterzuladen.

Schritt 3: Suchen Sie die Installationsdatei und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation von Internet Explorer 11. Danach sollten Sie Internet Explorer 11 erfolgreich installieren.

Sobald Sie die obigen Schritte abgeschlossen haben, überprüfen Sie, ob das Problem mit dem nicht heruntergeladenen Windows 7-Updates behoben ist.

Dieser Beitrag könnte Sie interessieren: Ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 ist eine große Herausforderung.

Hier ist eine weitere Lösung für Sie. Sie können versuchen, die Updates manuell herunterzuladen und zu installieren. Manuelle Updates sind im Allgemeinen nicht fehleranfällig, da der Prozess nicht automatisiert ist. Der Installationsprozess ist etwas komplizierter, aber nicht zu schwierig. Jetzt können Sie die folgenden Anweisungen befolgen, um diesen Job zu erledigen.

Schritt 1: Finden Sie das neueste Servicing Stack Update für Ihre Version von Windows 7.

Schritt 2: Laden Sie diese Dateien jetzt online auf Ihren Computer herunter. Schließen Sie als Nächstes alle Ihre Programme und führen Sie die Dateien aus.

Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung abzuschließen.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, prüfen Sie, ob das Problem „Windows 7-Updates werden nicht heruntergeladen“ erfolgreich gelöst wurde.

Zwei effiziente Methoden zur Durchführung von Windows-Updates über die Befehlszeile

Wenn Sie Windows über die Befehlszeile aktualisieren möchten, wird Ihnen dieser Artikel definitiv dabei helfen. Aber Sie sollten den Systembetrieb vorher besser sichern.

See also  So beheben Sie horizontale Linien auf dem LCD-Monitor - Wie man Linien auf dem Monitor repariert

Weiterlesen

Um das Problem zu beheben, dass Windows 7-Updates nicht heruntergeladen werden, können Sie versuchen, das Microsoft FixIt-Tool zu verwenden, insbesondere wenn der Aktualisierungsprozess bei 0 % hängen bleibt. Es wurde speziell entwickelt, um die Aktualisierungsprobleme zu beheben.

Schritt 1: Laden Sie die Datei online herunter. Microsoft hat das Projekt aufgegeben, sodass Sie es auf der offiziellen Website von Microsoft nicht finden können.

Schritt 2: Finden Sie die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Anweisungen, um sie auszuführen. Dann kann es Ihnen helfen, Probleme automatisch zu erkennen und zu lösen.

Überprüfen Sie danach, ob das Problem, dass Windows 7 keine Updates herunterlädt, behoben ist.

Lösung 4: Ändern Sie die Berechtigungen für den SoftwareDistribution-Ordner

Die .log-Datei, die sich in C:\WINDOWS\WindowsUpdate.log befindet, enthält Informationen, die der Aktualisierungsdienst versucht hat, in den SoftwareDistribution-Ordner zu schreiben, aber nicht schreiben konnte. In diesem Fall können Sie versuchen, den Zugriff zu ändern und die Berechtigung zum Ändern des Inhalts des SoftwareDistribution-Ordners zu erteilen, um diesen Fehler zu beheben.

Hier ist eine Anleitung dazu.

Schritt 1: Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie dann zu diesem Speicherort: Lokaler Datenträger (C:)\Windows\SoftwareDistribution.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner SoftwareDistribution, wählen Sie Eigenschaften und wechseln Sie dann zur Registerkarte Sicherheit.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.

Schritt 4: Wenn das Fenster Erweiterte Sicherheitseinstellungen für SoftwareDistribution angezeigt wird, klicken Sie auf den Link Ändern neben der Bezeichnung Eigentümer:. p>

Schritt 5: Das Fenster Benutzer oder Gruppe auswählen wird angezeigt. Wählen Sie nun Ihr Benutzerkonto aus, indem Sie auf die Schaltfläche Erweitert klicken, oder geben Sie einfach Ihr Benutzerkonto unter Geben Sie den auszuwählenden Objektnamen ein ein. Klicken Sie abschließend auf OK.

Schritt 6: Jetzt müssen Sie Ihrem Konto vollen Zugriff auf die Datei oder den Ordner gewähren. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den Ordner SoftwareDistribution, wählen Sie Eigenschaften und wechseln Sie dann zur Registerkarte Sicherheit.

Schritt 7: Klicken Sie auf Bearbeiten… und das Fenster Berechtigungen für SoftwareDistribution wird angezeigt.

Schritt 8: Wählen Sie den Gruppen- oder Benutzernamen und aktivieren Sie Volle Kontrolle. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Danach können Sie auf interne Dateien und Ordner von SoftwareDistribution zugreifen. Überprüfen Sie dann, ob die Updates installiert werden.

Einige Dienste können den Aktualisierungsprozess stören, sodass der Fehler „Windows 7 Windows-Updates werden nicht heruntergeladen“ auftreten kann. In diesem Fall können Sie versuchen, während des sauberen Neustarts zu aktualisieren. Beim sauberen Neustart gibt es keine unnötigen Dienste, damit das System funktioniert.

Hier ist eine Anleitung für einen sauberen Neustart in Windows 7.

Schritt 1: Drücken Sie die Win-Taste + R-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie als Nächstes msconfig ein und drücken Sie Enter, um das Fenster Systemkonfiguration zu öffnen.

Schritt 3: Wechseln Sie nun auf die Registerkarte Dienste.

Schritt 4: Aktivieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.

Schritt 5: Wechseln Sie zur Registerkarte Autostart und klicken Sie auf Alle deaktivieren.

Schritt 6: Klicken Sie abschließend auf OK und starten Sie dann Ihren PC neu.

Nach dem Neustart befinden Sie sich im sauberen Neustart. Jetzt sollten Sie den Aktualisierungsprozess erfolgreich ausführen. Nachdem Sie die Updates erfolgreich installiert haben, können Sie den sauberen Startmodus beenden und Ihren PC normal weiter verwenden.

Wenn Sie einen sauberen Neustart in Windows 10 durchführen möchten, können Sie sich auf diesen Beitrag beziehen: How to Clean Boot Windows 10 and Why You Need to Do?

Fix 6: Deaktivieren Sie Ihre Windows-Firewall

Manchmal verursacht die Windows-Firewall das Problem, dass Windows-Updates Windows 7 nicht herunterladen. Daher müssen Sie zur Behebung dieses Problems lediglich Ihre Windows-Firewall deaktivieren.

Hier ist die Anleitung dazu.

Schritt 1: Drücken Sie zuerst die Win-Taste + R-Taste, geben Sie Systemsteuerung in die Suche ein Balken und drücken Sie Enter.

Schritt 2: Wählen Sie Anzeigen nach: Kleine Symbole und klicken Sie auf die Option Windows-Firewall.

Schritt 3: Klicken Sie im neuen Fenster auf der linken Seite auf Windows-Firewall ein- oder ausschalten.

See also  Top 19 Kann Man Alexa Einen Anderen Namen Geben Update

Schritt 4: Prüfen Sie jetztDeaktivieren Sie die Windows-Firewall (nicht empfohlen) neben den Standorteinstellungen für privates oder geschäftliches (privates) Netzwerk und Standorteinstellungen für das öffentliche Netzwerk. Klicken Sie abschließend auf OK.

Danach sollten Sie die Windows-Firewall erfolgreich deaktivieren. Dann können Sie prüfen, ob das Problem behoben ist.

Das automatische Installieren der Updates ohne Warnung kann Ihnen helfen, das Problem zu beheben, dass Windows 7-Updates nicht heruntergeladen werden. Der Prozess kann Ihren Computer verlangsamen und diese Lösung ist möglicherweise nicht für alle von Ihnen geeignet. Eine solche Änderung der Einstellungen kann Ihnen jedoch dabei helfen, insbesondere diesen Fehler zu beheben. Sie können es also versuchen.

Schritt 1: Drücken Sie zuerst die Win-Taste + R-Taste, geben Sie Systemsteuerung in die Suche ein Balken und drücken Sie Enter.

Schritt 2: Wählen Sie Anzeigen nach: Kleine Symbole und klicken Sie auf die Option Windows Update.

Schritt 3: Klicken Sie auf Einstellungen ändern. Wählen Sie im Abschnitt Wichtige Updates die Option Updates automatisch installieren (empfohlen) und wählen Sie aus, wie oft und wann Sie Updates installieren möchten. Klicken Sie zuletzt auf OK.

Danach sollte das Problem behoben sein und das Update sollte heruntergeladen werden.

Dies sind alle Lösungen für das Problem, dass Windows 7-Updates nicht heruntergeladen werden. Ich hoffe, sie können Ihnen behilflich sein. Weitere Vorschläge erhalten Sie in dieser Videoanleitung:

[GELÖST] Windows Update kann derzeit nicht nach Updates suchen

Sie haben Probleme mit dem Problem, dass Windows Updates derzeit nicht nach Updates suchen kann? Dieser Beitrag zeigt 4 Lösungen zur Behebung des Problems „Windows Update fehlgeschlagen“.

Weiterlesen

Ich weiß, dass Windows 7 ein altes Betriebssystem ist, aber ich möchte es trotzdem verwenden. Ich habe jedoch festgestellt, dass Windows 7-Updates in letzter Zeit nicht heruntergeladen wurden. Glücklicherweise habe ich dieses Problem mit den Methoden in diesem Beitrag behoben. Click to tweet 

Erstellen Sie ein Systemabbild mit MiniTool ShadowMaker

  1. Wählen Sie einen Sicherungsmodus aus
  2. Sicherungsquelle auswählen
  3. Wählen Sie einen Zielpfad zum Speichern Ihres Systemabbilds
  4. Starten Sie mit der Sicherung

Nützlicher Vorschlag

Nachdem Sie die oben genannten Methoden ausprobiert haben, sollten Sie das Problem jetzt beheben. Gerade jetzt ist hier ein nützlicher Vorschlag für Sie, um Ihren PC zu schützen: Erstellen Sie ein Systemabbild. Wenn Sie in der Funktion auf Systemprobleme stoßen, können Sie Ihren PC mit dem zuvor erstellten Systemabbild in den vorherigen Normalzustand zurückversetzen.

Sie können sich auf diesen Beitrag beziehen, um Ihren Computer wiederherzustellen: How to Restore Computer to early Date in Windows 10/8/7 (2 Ways) .

Wie erstelle ich also ein Systemabbild? Die professionelle Sicherungssoftware – MiniTool ShadowMaker wird dringend empfohlen. Es bietet Ihnen eine Ein-Klick-Systemsicherungslösung. Damit können Sie auch Ihre Dateien, Ordner, Festplatten und Partitionen sichern. Es ist kompatibel mit Windows 7/8/10.

Seine Funktionalität ist mehr als das. Wenn Sie Bedarf haben, holen Sie sich einfach die Testversion von MiniTool ShadowMaker, um es auszuprobieren, oder Sie können die Pro Edition erwerben, um sie dauerhaft zu verwenden.

Kostenloser Download

Der folgende Teil zeigt nun, wie Sie Ihr System unter Windows 7 sichern.

Schritt 1: Sicherungsmodus auswählen

1.Starten Sie MiniTool ShadowMaker und klicken Sie auf Testversion behalten, um die Testversion weiterhin zu verwenden.

2. Klicken Sie im Popup-Fenster unter Dieser Computer auf Verbinden, um Ihren lokalen Computer zu verwalten.

Schritt 2: Sicherungsquelle auswählen

MiniTool ShadowMaker wurde entwickelt, um das Betriebssystem standardmäßig zu sichern. Sie können sehen, dass die reservierte Partition und das Laufwerk C bereits ausgewählt sind, sodass Sie sie nicht erneut auswählen müssen.

Schritt 3: Wählen Sie einen Zielpfad zum Speichern Ihres Systemabbilds

1.Klicken Sie auf der Seite Sicherung auf die Registerkarte Ziel.

2.Wählen Sie einen geeigneten Zielpfad und klicken Sie dann auf OK. Sie können Ihr System auf einer externen Festplatte, einem USB-Flash-Laufwerk, einem NAS und mehr sichern.

Schritt 4: Starten Sie die Sicherung

1.Es stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Klicken Sie auf Jetzt sichern, um sofort ein Backup-Image zu erstellen, oder klicken Sie auf Später sichern, um diesen Vorgang zu verzögern. p>

2. Ein Bestätigungsfenster erscheint. Klicken Sie einfach auf Ja, um Ihren Vorgang zu bestätigen.

Zusätzlich zum Erstellen des Systemabbilds mit dem Backup-Funktion von MiniTool ShadowMaker können Sie Ihren PC auch mit einer anderen Funktion von MiniTool ShadowMaker schützen – Festplatte klonen. Lesen Sie diesen Beitrag: Die beste Alternative zur Acronis Clone Software: MiniTool ShadowMaker.

See also  Der beste Gaming-PC 2022 (neuestes Gaming-Biest) - was ist der beste gaming computer

MiniTool ShadowMaker ist ein leistungsstarkes Sicherungsprogramm. Mit seiner Hilfe erstelle ich erfolgreich ein Backup meines Systems, indem ich die Anweisungen in diesem Beitrag befolge. Click to tweet 

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Problem, dass Windows 7-Updates nicht heruntergeladen werden, mit den oben genannten Methoden gelöst werden sollte, und jetzt können Sie Ihr Windows 7 normal aktualisieren. Darüber hinaus sollten Sie es schaffen, mit diesem leistungsstarken Sicherungsprogramm – MiniTool ShadowMaker – ein Systemabbild zu erstellen.

Kostenloser Download

Wenn Sie Probleme mit MiniTool ShadowMaker haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden.

Sind Windows 7-Updates noch verfügbar?

Microsoft beendete den Mainstream-Support für Windows 7 im Jahr 2015, aber das Betriebssystem bleibt bis zum 14. Januar 2020 vom erweiterten Support abgedeckt. In dieser Phase erhält Windows 7 keine neuen Funktionen mehr durch Updates. Microsoft wird jedoch weiterhin regelmäßig Sicherheitspatches herausgeben. In einem Jahr ist auch das vorbei.

Kann Windows 7 auf Windows 10 aktualisiert werden?

Natürlich können Sie Windows 7 auf Windows 10 aktualisieren. Microsoft bietet mit seinem Programm FastTrack Hilfe für Upgrader von Windows 7 auf Windows 10 an. Mit FastTrack können Sie diese Aufgabe erledigen.

Was passiert, wenn Windows 7 nicht mehr unterstützt wird?

Wenn eine Version von Windows von Microsoft gestoppt wird, erhalten die Sicherheitsupdates für dieses Betriebssystem wie Windows Vista und Windows XP keine Sicherheitsupdates mehr. Daher gilt dasselbe für Windows 7 am 14. Januar 2020.

Ist Windows 7 oder Windows 10 besser?

Während Windows 10 viele neue Funktionen hat, bietet Windows 7 immer noch eine bessere Anwendungskompatibilität. Während Photoshop, Google Chrome und andere beliebte Anwendungen immer noch unter Windows 10 und Windows 7 ausgeführt werden, funktioniert einige ältere Software von Drittanbietern besser auf älteren Betriebssystemen.

  • Linkedin
  • Reddit


Weitere Informationen zum Thema anzeigen So beheben Sie, dass Windows 7 nicht aktualisiert wird

Windows 7 Installation Fehler Error Abbruch – fehlende CD DVD Treiber

  • Autor: Tuhl Teim DE
  • Post-Datum: 2015-01-13
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 4869 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Wird Windows 7 von einem USB-Stick aus installiert, kann es besonders bei Notebooks in einigen Fällen zum Abbruch der Installation kommen, da der Windows-Installer sein Installationsmedium plötzlich nicht mehr findet.
    Windows möchte einen Gerätetreiber oder eine Treiberdiskette.
    Dieses Video zeigt wie man das Problem in 3 Sekunden löst.

So beheben Sie das Problem mit Windows 10, bei dem keine Verbindung zum Updatedienst hergestellt werden konnte

  • Autor: samagame.com
  • Bewertungen: 3 ⭐ ( 4606 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Windows 10-Updates sind für eine reibungslose Benutzererfahrung unerlässlich, da sie eine große Rolle bei der Behebung der verschiedenen Fehler spielen, die häu

Beheben Sie, dass Google Chrome nicht aktualisiert wird

  • Autor: www.a7la-home.com
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 8544 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Haben Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass das Google Chrome-Update funktionieren sollte? Haben Sie Probleme beim Aktualisieren? So beheben Sie, dass Google Chrome nicht aktualisiert wird.

Update: Windows 7 kann nicht auf Windows 10 aktualisiert werden

  • Autor: windows10updater.com
  • Bewertungen: 5 ⭐ ( 9432 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Kann Windows 7 nicht auf Windows 10 aktualisieren? Hier sind 5 Korrekturen Führen Sie die Update-Problembehandlung aus Starten Sie den BITS-Dienst neu Führen Sie einen Registry-Tweak durch Deaktivieren Sie Ihren Virenschutz Verwenden Sie ein anderes Benutzerkonto Ich bin sicher, dass Sie absolut begeistert waren, als Sie herausfanden, dass Sie Windows 7 kostenlos auf Windows 10 aktualisieren können. A

So beheben Sie den Fehler „Die angegebene Prozedur konnte nicht gefunden werden“ in Windows 11

  • Autor: bugsfighter.com
  • Bewertungen: 3 ⭐ ( 2045 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Ausführliches Tutorial zur Behebung des Fehlers „Das angegebene Verfahren konnte nicht gefunden werden“ in Windows 11, Windows 10, Windows 7.

So beheben Sie, dass die Windows-Zwischenablage unter Windows 10 nicht funktioniert 2022

  • Autor: joecomp.com
  • Bewertungen: 4 ⭐ ( 1969 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen: Funktioniert die Windows Cloud-Zwischenablage nicht? Befolgen Sie die Schritte in diesem Beitrag, um die Arbeit auf Ihrem Windows 10-Computer fortzusetzen.

So beheben Sie den Fehler „Internet Explorer funktioniert nicht mehr“ – DateiWiki Blog

  • Autor: datei.wiki
  • Bewertungen: 5 ⭐ ( 8580 Bewertungen )
  • Suchergebnisse abgleichen:

Lesen Sie weitere Artikel in dieser Kategorie: Computer Tipps